Viel Rummel um PET-Flaschen

P2890436

Ja, wir nutzen PET Flaschen. Warum?

Darum:

Regelmäßig in der Diskussion steht die Frage, ob nun Glas- oder PET-Flaschen die „besseren“ Verpackungen sind. Natürlich werden auch wir von BlattReich daher häufig gefragt, warum unsere Produkte teilweise in Plastikflaschen verschickt werden. Berechtigte Frage – hier kommt die Antwort:

Selbstverständlich haben wir uns im Vorfeld genau über dieses Problem unsere Gedanken gemacht und alle Vor- und Nachteile abgewogen. Welche Aspekte sind uns besonders wichtig? Welche Kriterien müssen von der Verpackung erfüllt werden? Welche Vorteile sollen unsere Kunden genießen? Sollen wir das „böse Plastik“ wirklich nutzen?

Grundsätzlich versuchen wir jederzeit, die bestmögliche Lösung für unsere Produkte und somit auch unsere Kunden zu finden. PET-Flaschen haben sich daher, vermutlich etwas überraschend, bei BlattReich für den Deutschlandweiten Versand durchgesetzt, obwohl Glasflaschen bei der Wiederverwertbarkeit der klare Sieger sind. Genau deshalb legen wir aber weiterhin großen Wert darauf, dass im Handel und auch auf Events langlebige Glasflaschen verwendet werden.

Doch Plastik hat tatsächlich viele praktische Vorzüge, die wir nutzen möchten! Welche das sind? Flaschen aus PET sind während des Versands nicht nur bruchsicher, es ist auch kein zusätzliches Polster nötig, wodurch unnötiger Müll entstehen würde. Wir versenden unsere Säfte daher sicher in zu 100% kompostierbaren Verpackungen von Landpack aus Hanf Light.Zusätzlich haben Plastikflaschen selten Gewinde-Schäden, wie es bei Glasflaschen häufig der Fall ist. Außerdem für uns ein riesiger Pluspunkt: Plastik ist unheimlich leicht – das ist nicht nur ein Vorteil für den Nutzer, sondern auch für die Umwelt.

Warum? Die PET-Verpackung macht nur einen Bruchteil des Gesamtgewichts aus. Das wiederum führt dazu, dass sowohl Benzinverbrauch als auch der CO2-Ausstoß auf dem Transportweg reduziert werden können. Kurz gesagt: Der ökologische Footprint ist einfach besser.

Im Vergleich schneiden daher PET-Flaschen bei den Verpackungsökobilanzen am besten ab.

Eine Selbstverständlichkeit ist es daher für BlattReich, aktuell auf Verpackungen aus PET zu setzen: Denn wir wollen nicht nur deinem Körper, sondern auch der Umwelt etwas Gutes tun.

Und da unsere Säfte nur 4 Tage haltbar sind und immer gekühlt im Kühlschrank aufbewahrt werden, können sich keine Stoffe aus dem Kunststoff lösen und im Saft absetzen.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s