3 Hausmittel, die wahre Wunder bewirken

Hausmittel

Unsere Körper kämpfen häufig mit Erkältungen und Infekten. Doch bevor Du Deine Zeit direkt im Wartezimmer des Arztes verbringst, versuche es doch einmal mit bewährten Hausmitteln. Diese können dir häufig schnell und einfach helfen, die lästigen Symptome wieder loszuwerden.

Kamille gegen eine verstopfte Nase

Wenn Du Dich mit einer verstopften Nase herumärgerst, Husten hast oder heiser bist, solltest du mit Kamille inhalieren. Dafür einfach einen Esslöffel Kamillenblüten mit etwa einem halben Liter heißem Wasser übergießen und die Dämpfe 10 Minuten einatmen. Den Kopf dabei am besten mit einem Handtuch bedecken, so kann der Dampf schlechter entweichen.

Ingwer gegen Übelkeit

Ingwer ist ein echter Allrounder. So lindert Ingwer unter anderem auch Brechreiz, Übelkeit und Schwindel. Dazu einfach ein Stück Ingwer kauen oder als Tee genießen. Um die Schärfe etwas zu neutralisieren, kannst du den Tee mit Honig süßen.

Auch wir haben die Wirkungen der Wunderknolle entdeckt: Du findest sie in vielen unserer leckeren Green Smoothies und kaltgepressten Säften!

Baldrian gegen Schlafstörungen

Baldrian ist wohl eines der bekanntesten Mittel gegen Schlafstörungen. Neben kleinen Helfern aus der Apotheke kannst du Baldrian-Tee auch einfach selbst herstellen: Einfach 2 Teelöffel zerkleinerte Baldrianwurzel mit einer Tasse kochendem Wasser übergießen, 5 Minuten abgedeckt ziehen lassen und abseihen. Dann steht einem erholsamen Schlaf nichts mehr im Wege!

BlattReich – Lass Natur Deine Nahrung sein!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s