Warum ist Trinken eigentlich so wichtig?

Trinken

Bestimmt kennst Du es auch: Häufig denken wir nicht daran, genügend zu trinken oder vergessen es beim alltäglichen Stress ganz einfach. Doch um alle Körperfunktionen aufrechtzuerhalten, benötigt unser Körper immer genügend Flüssigkeitsnachschub – idealerweise in Form von reinem Wasser.

Da der menschliche Körper zu etwa 65 % aus Wasser besteht (unser Gehirn sogar aus bis zu 80 %) ist es wichtig, unseren Wasservorrat immer wieder aufzufüllen. Einen groben Messwert dafür gibt es auch: Pro Kilo Körpergewicht solltest du pro Tag ca. 40 ml Wasser zu dir nehmen, wiegst du also 60 kg, sollte Deine persönliche Trinkmenge etwa 2,4 Liter sein. Auch wenn Du Sport treibst, besonders stark schwitzt, wenn du entwässernde Medikamente nimmst oder bei trockener Heizungsluft solltest Du besonders genau darauf achten, genügend Flüssigkeit zu dir zu nehmen.

Woran du erkennen kannst, dass Du dringend etwas trinken solltest:

  • Du hast einen trockenen Mund, trockene und spröde Lippen und ein Kratzen im Hals? Diese Anzeichen können nicht nur auf eine Erkältung, sondern auch auf Durst und Wassermangel hinweisen.
  • Deine Haut ist grundlos trocken.
  • Trockene, gerötete Augen können nicht nur auf eine Allergie, sondern auch auf ein Wasserdefizit hinweisen.
  • Du bist müde: Bereits ein Flüssigkeitsdefizit von 2 % verursacht bereits massive Leistungseinbußen. Steckst Du also in einem Leistungstief fest, gönne Dir ein großes Glas Wasser.
  • Du kämpfst mit Gelenkschmerzen. Gelenkschmiere schützt unsere Gelenke vor Reibungen und Reizungen. Dieser Schmierfilm benötigt Feuchtigkeit, um die Gelenke optimal zu schützen. Trinkst Du allerdings zu wenig, können sich Gelenkschmerzen verschlimmern oder sogar neu auftreten.

Dein BlattReich-Team

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s