Mehr Zeit für Mich

Weisst Du eigentlich, dass das Rushing Syndrom ein Phänomen unserer Zeit ist? Rast Du auch von morgens bis abends von einer Verpflichtung zur nächsten und hast manchmal das Gefühl, nichts und niemandem gerecht zu werden? Wo bleiben Deine Bedürfnisse? Sie kommen leider ganz  weit hinten…

person-731141_1920

MEHR ICH-MOMENTE Du kannst und musst nicht alles gleichzeitig schaffen! Die Welt geht nicht in Flammen auf wenn Du Dein Smartphone einmal ein paar Stunden beiseite legst. Es ist essenziell Zeit für Dich zu nehmen, denn Dauerstress verursacht und begünstigt Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems. Außerdem kann er dick machen und auf Dauer unglücklich. Daher: raus aus dem Hamsterrad! Gönne Dir mehr Zeit für Dich und schalte regelmäßig ab!

Hier kommen unsere Empfehlungen:

  1. Lache täglich – Kostenlos, einfach & effektiv! Egal wie hart das Leben ist, versuche trotzdem täglich zu lachen! Auch wenn Du anfangs das Lachen vortäuschen musst, es hilft Dir denn Deine Mimik suggeriert Deinem Gehirn „Happy Times“ und lässt Dich lachen!

  2. Atme tief durch – vor allem in Stresssituationen! Denn tiefe und langsame Atemzüge signalisieren Deinem Körper, dass selbst in Stresssituationen kein Grund zur Panik besteht. Atme dabei tief in den Bauch ein, sodass er sich spürbar hebt, halte kurz inne und atme genauso lange wieder aus. Wiederhole es bewusst mehrmals täglich!

  3. Sei dankbar – Nehme Dir täglich einen Moment und denke darüber nach wofür Du dankbar bist! Auch für unangenehme Situationen, wo Du zum Beispiel verschont geblieben bist! Denn leider übersieht man im Alltag schnell wie wunderbar das eigene  Leben ist!


  4. Trinke Grüne Smoothies – Klar, manchmal muss es schnell gehen, aber wie wäre es mit einem Grünen Smoothie statt Fast Food? Denn Grüne Smoothies sind nicht nur reich an Vitaminen, sondern auch reich an Chlorophyll – täglich einen davon stärkt die Nerven und das Immunsystem. Und wenn Du keine Zeit hast Dir selber einen zuzubereiten, so kannst Du ihn gerne auch bei BlattReich bestellen. Wir liefern ihn dann zu Dir nach Hause oder ins Büro.


  5. Schlafe genug – Mindestens sieben Stunden sollten drin sein. Der Schlaf vor Mitternacht zählt doppelt! Bedingungen für einen wirklich erholsamen Schlaf: kein Alkohol vor dem Zubettgehen, zwei Stunden davor nicht auf Bildschirme gucken – und eine Matratzen, die zu Dir passt! Na dann schlaf gut!


  6. Mache Yin-Sport – Wenn Du immer unter Strom stehst, so wären Yin-Sportarten wie Yoga, Qigong oder Meditation ideal, um runterzukommen. Wenn Du nur Kraft- und Ausdauersportarten betreibst, so stresst Du Dich nur zusätzlich!


  7. Führe ein Tagebuch – Schreibe jeden Abend in einigen Sätzen auf was Dich an diesem Tag besonders beschäftigt hat. Positives und Negatives! Diese Achtsamkeits-Übung hilft Dir dabei, Deine Gedanken zu sortieren und lässt Dich zur Ruhe kommen. Wenn es Dir hilft, kannst Du Dir Deine Vorsätze für den nächsten Tag auch gleich in Deinem Tagebuch festhalten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s