Gemeinsam schaffen wir das!

Es ist eine Zeit wo MEIN und DEIN zu einem UNS wird. Wir gehen den Weg ALLE gemeinsam zusammen.
BlattReich ist auch in dieser schwierigen Zeit weiterhin für Euch da!

PastedGraphic-1

Leider hat uns die CoVid-19 Krise auch stärker betroffen, denn wie die meisten von Euch wissen, verkaufen wir unsere Cold Pressed Juices am Terminal 1B des Frankfurter Flughafens. Dieser ist leider seit Anfang letzter Woche geschlossen und wir mussten, wie die meisten kleineren Unternehmen, uns die Frage stellen, wir wie denn unsere Rechnungen pünktlich bezahlen können.
Aus der Not eine Idee 
Wir wussten, dass wir jetzt unseren Natural Food To Go Shop pushen müssen und so ist aus der Not ist eine Idee entstanden! Wir bieten seit letzter Woche wöchentlich wechselnde Menüs an! Alles ist natürlich vegan und frisch! Zudem bieten wir einen Mengenrabatt ab 3 Menüs pro Lieferung an – 1 Cold Pressed Juices im Wert von 6,95 EUR kommt on top dazu!
Wir bieten Take-Away und Lieferservice

Wir bieten Abholung in unserem Natural Food To Go Shop sowie  kostenlose Lieferung ab 10,00 EUR im Liefergebiet an. Es ist sehr wichtig, dass Ihr vorbestellt, da wir momentan geänderte Öffnungszeiten haben und wir außerdem achten müssen, dass nur 1 Kunde gleichzeitig im Shop ist. Wir bieten daher folgende Bestellmöglichkeiten an:

per Email: info@blattreich.de

per Tel: 06172-4956803

per WhatsApp: 0172-6811547

Unser Natural Food To Go Shop findet Ihr hier:

Niederstedter Str. 12, 61440 Oberursel (Gegenüber von der Feuerwehr in Oberstedten)

Unsere aktuelle Öffnungszeiten sind:

Mo-Fr: 11:00-13:00 Uhr

Di: 10:00-14:00 Uhr

Hygiene, Hygiene, Hygiene!
Unsere hohen Hygiene-Standards haben wir nochmals erhöht. Nicht nur in der Produktion mit den Zutaten, sondern in allen Bereichen – in der kompletten Manufaktur.

Alle Mitarbeiter wurden speziell in der Prävention des Corona-Virus geschult und in den besonders erforderlichen Hygiene-Maßnahmen instruiert. Jeder Mitarbeiter ist angewiesen den neuen Hygiene-Standards unbedingt Folge zu leisten.

Bundesinstitut: Übertragung über Lebensmittel unwahrscheinlich
Laut dem zuständigen Deutschen Bundesinstitut für Risikobewertung ist eine Übertragung durch Lebensmittel oder Waren unwahrscheinlich.

13 Tipps wie Du Dein Immunsystem stärken kannst

woman-2827304_1920

Gerade jetzt während der weiteren Ausbreitung des Corona-Virus ist extrem wichtig ein starkes Immunsystem zu haben! Eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung ist ausgesprochen wichtig, es gibt aber auch andere Faktoren, die dazu beitragen können, die Abwehrkräfte zu stärken:

  1. Ernähre Dich gesund: Die Vorbeugung gegen Grippe und anderer viraler Infekte besteht aus frischem Gemüse und Obst. Idealerweise sind es regionale Produkte oder aus Bio-Anbau. Kohlenhydrate sollte nur in gemäßigten Portionen aufgenommen werden. Dazu geeignet sind Vollkorngetreide als Müsli oder Brot, Kartoffeln, Reis, Mais sowie Kastanien und Avocado. Gute Eiweißlieferanten sind Hülsenfrüchte wie Bohnen, Erbsen und Linsen sowie Nüsse. Was Du unbedingt meiden solltest – Milch, Schweinefleisch und Zuckerprodukte!
  2. Trinke Green Smoothies & Cold Pressed Juices – Green Smoothies sind reich an grünes Blattgemüse und dadurch sehr reich an Chlorophyll. Chlorophyll ist zuständig für den Sauerstoff-Transport im Körper sowie für die Zellerneuerung. Außerdem enthalten sie wichtige Nährstoffe und Antioxidantien und sind daher vorteilhaft für den Kampf gegen Krankheit und unterstützen auf natürliche Weise das Immunsystem. Unsere Cold Pressed Juices sind roh, organisch und nicht pasteurisiert. Unser Hochdruck-Kaltpress-Verfahren sorgt dafür, dass Nährstoffe unzerstört extrahiert und nicht durch die Oxidation mit der Luft zerstört werden. In einer 330 ml Flasche kalt gepresster Saft stecken hochwertige pflanzliche Stoffe aus bis zu 2 kg Obst und Gemüse. Da es fast unmöglich ist jeden Tag so viel frisches Obst und Gemüse zu konsumieren, sind unsere kalt gepressten Säfte ein einfacher Weg all die natürlichen Vitalstoffe zu sich zu nehmen.
  3. Mache Vitamin C zu Deinem besten Freund – Vitamin C (Ascorbinsäure) ist das wohl bekannteste Vitamin, wenn es um die Stärkung des Immunsystems geht. Auch während und nach intensiver körperlicher Betätigung trägt Vitamin C zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei, wenn zu der empfohlenen Tagesdosis zusätzlich 200 mg eingenommen werden. 
    Zu den guten Vitamin C-Lieferanten zählen Zitrusfrüchte, aber auch Gemüse wie Brokkoli, Grünkohl oder Rosenkohl. Täglich sollten zwischen 100-200 mg Vitamin C gegessen werden. Unser Tipp: Da Vitamin C sehr empfindlich ist, sollten Lebensmittel frisch gegessen werden und nicht lange gelagert werden.
  4. Trinke Ingwershots – Unsere Ingwershots werden aus Bio-Ingwer und Zitrone hergestellt, sie sind scharf aber sehr gesund! Aufgrund seiner Inhaltsstoffe wird Ingwer häufig zur Vorbeugung und Behandlung von Erkältungskrankheiten sowie zur Stärkung des Immunsystems eingesetzt. Durch den enthaltenen Scharfstoffe wird der Körper von innen aufgeheizt und die Durchblutung angeregt. Dadurch haben es Krankheitserreger schwerer, sich in den Schleimhäuten festzusetzen. Daneben soll der Körper bei einer Erkältung zudem von der antibakteriellen und entzündungshemmenden Wirkung des Ingwers profitieren.
  5. Wasch Deine Hände regelmäßig: Viren werden häufig beim Händegeben oder beim Kontakt von Türgriffen, Einkaufswagen etc. übertragen. Vermeide es daher, Dich mit den Händen ins Gesicht zu fassen. Wasche Dir mehrmals täglich mit warmen Wasser und Seife die Hände, wichtig dabei ist sie mind. 20 sec einzuseifen und sie danach gut abzutrocknen!
  6. Trinke genug: Durch Heizungsluft trocknen die Schleimhäute im Nasen- und Rachenraum leider aus. Dadurch ist die natürliche Barriere für Viren und Bakterien eingeschränkt. Achte unbedingt darauf, täglich mindestens 2 Liter Wasser oder ungesüßten Tee zu trinken. Trinke am besten stilles Wasser, noch besser wäre abgekochtes Warmwasser, denn dadurch werden die Viren besser aus dem Körper ausgespült.
  7. Lüfte regelmäßig: Durch Öffnen von Fenstern und Türen sorgst Du für einen gesunden Luftaustausch. Wenige Minuten reichen schon, um frische, sauerstoffreiche Luft gegen alte virenreiche Luft aus geschlossenen Räumen auszutauschen.
  8. Bewege Dich an der frischen Luft: Bewegung bringt den Kreislauf in Schwung und hält die Schleimhäute feucht. 3 Mal pro Woche für eine halbe Stunde laufen oder walken reichen schon aus. Achte in der feuchtkalten Jahreszeit auf geeignete Kleidung. Bei Anzeichen einer Erkältung solltest Du keinen anstrengenden Sport mehr treiben!
  9. Bloß kein Stress: Lege nach Möglichkeit öfter mal eine kurze Pause, mache Yoga oder nehme ein heißes Entspannungsbad. Versuche 8 Stunden pro Nacht zu schlafen, denn nur ein ausgeruhter Körper kann neue Antikörper produzieren.
  10. Gesunde Darmflora: Der Darm und das Immunsystem stehen in enger Verbindung, denn ungefähr 80 % der Immunzellen sind im Darm angesiedelt. Eine gesunde Darmflora ist für ein effektives Immunsystem also besonders wichtig.
  11. Alkohol und Nikotin: Tatsächlich schwächen Alkohol und Nikotin das Abwehrsystem. Bei einem Rausch wird unser Immunsystem für mindestens 24 Stunden deaktiviert. Nikotin schwächt die Funktion bestimmter weißer Blutkörperchen stark ein, so dass es Krankheitserreger leichter haben.
  12. Meide Menschenmengen: Natürlich steigt bei vielen Menschen das Risiko auf einen Erkälteten zu stoßen, der Viren per Tröpfcheninfektion durch Husten oder Niesen verteilt. Dagegen können wir uns kaum schützen, vermeide aber nach Möglichkeit engeren Körperkontakt wie Hände geben oder Umarmungen.
  13. Schlaf Dich aus:Unsere Abwehrkräfte hängen eng mit der Qualität und der Dauer unseres Schlafes zusammen. Denn während wir schlafen, werden im Körper große Mengen an immunaktiven Stoffen ausgeschüttet und stärken unser Abwehrsystem.